NRWision
25.11.2021 - 161 Min.

Kultstatus: Amy Winehouse, Sängerin aus England

Musikmagazin von "Radio Q", dem Campusradio für Münster und Steinfurt

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kultstatus-amy-winehouse-saengerin-aus-england-211125/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Sängerin Amy Winehouse war ein Ausnahmetalent. Da sind sich alle Redakteur*innen von "Radio Q" einig. Im Musikmagazin "Kultstatus" sprechen sie über ihre Karriere. Amy Winehouse war bekannt für ihre tiefe Stimme, ihre Frisur und den dicken Lidstrich am Auge. Mit nur 27 Jahren starb sie an einer Alkoholvergiftung. Amy Winehouse veröffentlichte nur zwei Alben. Trotzdem schaffte sie es, Soul und Jazz wieder beliebt zu machen. Die Redakteur*innen unterhalten sich über ihr Album "Back to Black". Darauf hört man viel Soul- und RnB-Musik mit Reggae-Einflüssen. In den Songs auf "Back to Black" geht es vor allem um Depression, Liebeskummer und den Hang zur Selbstzerstörung. Die Texte handeln alle von Erlebnissen und Erfahrungen von Amy Winehouse. Im Lied "Rehab" singt sie über ihre Verweigerung, einen Entzug zu machen. Außerdem in "Kultstatus": Der "Klub 27". Dazu gehören Musiker*innen, die alle mit 27 Jahren verstorben sind.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.