NRWision
12.05.2016 - 24 Min.

KR-TV: Feuerwehr, Krefelder Gartenwelt, Reinheitsgebot

Stadtfernsehen aus Krefeld

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kr-tv-feuerwehr-krefelder-gartenwelt-reinheitsgebot-160512/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Feuerwehr Krefeld zieht um. Rund 107 Jahre ist die Feuerwehrwache nun schon an der Florastraße im Einsatz, jetzt geht es in ein moderneres Gebäude an die Neue Ritterstraße. Das Team von "KR-TV" begleitet den letzten Tag auf der Wache und spricht mit Manfred Volmer, der seit 1956 bei der Feuerwehr tätig ist. Damals schliefen rund 20 Männer in einem Gemeinschaftsraum. Helmvisiere gab es zu der Zeit noch nicht und die Stiefel hatten auch noch keine Stahlkappen. Außerdem besuchen die Reporter die 13. "Krefelder Gartenwelt" auf der Galopprennbahn. Um die 160 Aussteller präsentieren dort ihr Repertoire aus Blumen, Dekorationen, Möbeln und Schmuck. Das Team von "KR-TV" trifft sich mit Veranstalter Reno Müller zum Interview. Vom Garten zum Bier: Die "Brauerei Königshof GmbH" feiert 500 Jahre Deutsches Reinheitsgebot. Im Gebot von 1516 steht unter anderem, welche Zutaten im Bier verwendet werden dürfen - Hopfen, Wasser und Gerstenmalz.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.