NRWision
24.06.2020 - 3 Min.

Kommentar 21: Die deutsche Lügenpresse

Kommentar von Kanal 21 aus Bielefeld

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kommentar-21-die-deutsche-luegenpresse-200624/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Rezo sorgt wieder für Schlagzeilen. Nach seiner Abrechnung mit der CDU knüpft sich der YouTuber nun die Medien vor - unter dem Titel: "Die Zerstörung der Presse". Lukas Dyballa von Kanal 21 lobt, wie gründlich und genau Rezo bei seiner Kritik vorgeht. Fakten und Verständlichkeit seien Ziele, an denen sich auch die Presse orientieren sollte. Mit reißerischen Titeln und Übertreibungen machen sich die Medien nur angreifbar - ein gefundenes Fressen für Kritiker und Verschwörer. Lukas Dyballa findet: Die Presse muss sich klarer der Wahrheit verschreiben und damit die Demokratie unterstützen.
Deine Meinung
Kennst Du die Videos von YouTuber "Rezo"?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

ja
T.S.
am 24. November 2020 um 18:26 Uhr

Die deutschen medien sind ein Linksfaschistisch orientierter Verein der Ober-und Mittelschicht, versnobte nachkommen von wirklich erfolgreichen Menschen. Die jetzigen Reporter/Nachkommen sind leider komplett Weltfremd und Verblendet und leben in einer Parallelgesellschaft, einer Blasse aus marxistisch/kommunistisch/faschistischem Gedankengut. Diesen Fingerabdruck versuchen sie zwanghaft der Gesellschaft aufzudrücken durch ihre Manipulation und Falschmeldungen von Ereignissen. Diese ist aber generell eine Krankheit die sich in Links orientierten Gesellschaften ausbreitet, starker Hass und Intoleranz allem gegenüber was anders denkt, das neue Links ist Rechtsextrem.
Das beste Beispiel dafür ist das kontinuierliche schlechtreden des US Präsidenten Donald Trump, obwohl dieser als Patriot und Kapitalist sehr viel gutes für die USA gemacht hat passt er nicht in das korrupte Amerikanische Politsystem was auf Globalizierungskapitalismus basiert, die eigenen Menschen ausbeutet und Links orientiert genauso einen Überwachungsstaat mit alleiniger Kontrolle wünscht.
Seit Jahren ruft die demokratische Partei USAs zu Gewalt und Hass auf, und dem Widerstand gegen den gewählten Präsidenten auf. Seit 4 Jahren sorgen sie für Unruhen und fördern rassistische Organisationen wie BLM. Die korrupten Links-Medien berichten schamlos Lügen und verdrehen Tatsachen, manipulieren Videos oder reduzieren sie auf ein Ereignis von drei Sekunden was zur Fehldeutung führt. Und die deutschen Medien spielen dieses korrupte Spiel mit ohne mit der Wimper zu zucken. Jeden Tag darf man sich diese Lügenmedien ansehen wenn man das Internet oder die Zeitung öffnet, mich persönlich wieder die deutschen Medien nur noch an, sie sind für mich das Sinnbild von Betrug und Lügen, das klassische Klischee eine Linken ohne Werte der seine Grossmutter für Geld verkaufen würde.