NRWision
30.10.2017 - 57 Min.

KlappenTalk: Streaming vs. Fernsehen

Film- und Serien-Talk von Hertz 87.9, dem Campusradio an der Universität Bielefeld

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/klappentalk-streaming-vs-fernsehen-171030/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ersetzen "Netflix", "Amazon Prime" und Co. das Fernsehen? Bei solchen großen Streaming-Portalen können Zuschauer sehen, was und wann sie wollen. Im "KlappenTalk" diskutiert Moderator Pierre Buiwitt mit seinen Gästen Nina Lechthoff und Ruben Honermeyer über neue Sehgewohnheiten, das Angebot der Streaming-Dienste und die Zukunft von klassischem Fernsehen. Außerdem beschäftigt sie die Frage, ob Streaming-Anbieter stärker ins Hollywood-Geschäft einsteigen sollten. Prämierte Filme wie "Manchester by the Sea" zeigen, dass auch Firmen wie "Amazon" sehr erfolgreiche Kinofilme produzieren können. Weiterhin ergibt die Diskussion spannende Fragen, wie: Wird das klassische Hollywood-Kino langsam überflüssig? Und wo liegen die Stärken und Schwächen von "Amazon Prime" und "Netflix"?
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.