NRWision
06.04.2021 - 8 Min.

Junge Brauchtumspfleger: Landeswettbewerb im Jagdhornblasen in Krefeld

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/junge-brauchtumspfleger-landeswettbewerb-im-jagdhornblasen-in-krefeld-210406/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Landeswettbewerb im Jagdhornblasen findet auf der Burg Linn in Krefeld statt. Musikgruppen reisen dafür aus ganz Nordrhein-Westfalen an. Sie alle spielen jeweils fünf Lieder auf ihren Jagdhörnern. Die Auftritte werden dann von einer Jury bewertet. Heidulf Schulze vom Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V. begleitet den Landeswettbewerb im Jagdhornblasen. Er erklärt in seinem Bericht auch, was das Jagdhorn zu einem so besonderen Instrument macht und wofür es bei der Jagd genutzt wird. Der Filmemacher stellt außerdem eine Gruppe jugendlicher Jagdhorn-Bläser aus Ahlen vor. Das jüngste Mitglied vom "Hegering Ahlen" ist 10 Jahre alt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.