NRWision
06.05.2021 - 60 Min.

Journal am Sonntag: Tipps für die Gartenarbeit, Jungpflanzenmarkt, Eisautomat am Hof Schulte-Althoff

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/journal-am-sonntag-tipps-fuer-die-gartenarbeit-jungpflanzenmarkt-eisautomat-am-hof-schulte-althoff-210506/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Warum ist organischer Dünger besser als mineralischer? Warum eignet sich Knochenmehl besonders gut? Auf diese und weitere Fragen rund um die Gartenarbeit im Frühling geht Carina Dramm von den "Baumschulen Reckmann" in Dülmen ein. Im Frühling ist Nachtfrost häufig noch ein Thema. Carina Dramm verrät, wie man seine Pflanzen frostsicher machen kann. Im Magazin "Journal am Sonntag" geht es außerdem um den "Jungpflanzenmarkt". Der Markt findet am Wochenende an den "Werkstätten Karthaus" in Dülmen statt. Reporter Hans Deckenhoff spricht im Interview mit Gärtnermeister Hermann Wessels. Der "Jungpflanzenmarkt" bietet verschiedene Gemüse- und Salatpflanzen aus biologischem Anbau an. Eine Besonderheit ist laut Hermann Wessels die große Sortenvielfalt an Tomaten. Reporter Erich Kehrel hat den Hof Schulte-Althoff in Haltern-Flaesheim besucht. Der Bauernhof hat einen eigenen Eisautomaten aufgestellt. Hofbesitzer Matthias Schulte-Althoff erzählt, wie es zu der Idee kam.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.