NRWision

"Dein Start bei NRWision": Kostenloses Webinar am 25.7.2022 um 17 UhrMelde Dich hier an!

14.03.2022 - 54 Min.
QRCode

Journal am Sonntag: Solaranlage auf dem Silbersee III in Haltern

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/journal-am-sonntag-solaranlage-auf-dem-silbersee-iii-in-haltern-220314/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Eine Solaranlage entsteht auf dem Silbersee III in Haltern. Der See befindet sich im Stadtteil Sythen an der Grenze zu Dülmen. Das Besondere: Es handelt sich um eine sogenannte "Floating-Solaranlage". Das heißt, die Photovoltaikanlage schwimmt auf dem See. Nina Frense arbeitet beim Regionalverband Ruhr (RVR). Dem Regionalverband gehört der Silbersee III. Sie spricht über die Idee hinter der "Floating-Solaranlage". Laut Nina Frense möchte der RVR herausfinden, ob das Modell auch Schule machen könnte. Denn: Der Regionalverband besitzt noch weitere Gewässer in der Region. Moderator Wolfgang Thiemann spricht auch mit Daniel Duric. Er leitet die Quarzwerke in Haltern. Er berichtet, wie das Quarzwerk den Strom der Solaranlage nutzen will. Außerdem kommt Gottfried Eberle zu Wort. Er ist Vertreter vom Konzern "BayWa". Das Unternehmen wird die "Floating-Solaranlage" errichten. Sie soll etwa 2 Prozent der Fläche vom Silbersee III ausmachen.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.