NRWision
24.11.2021 - 58 Min.

Journal am Sonntag: Dorfladen in Merfeld, Dülmener Winter

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/journal-am-sonntag-dorfladen-in-merfeld-duelmener-winter-211124/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Dorfladen in Dülmen-Merfeld öffnete im Jahr 2018. Das Konzept vom Dorfladen ist sehr erfolgreich. Dorothee Feller ist Regierungspräsidentin im Regierungsbezirk Münster. Sie hat den Dorfladen in Dülmen-Merfeld besucht. Die Regierungspräsidentin wollte sich selbst vom Erfolg des Ladens überzeugen. Das Ziel des Dorfladens: Die Bürger*innen in Dülmen ortsnah mit Lebensmitteln versorgen. Außerdem: Reporter Hans Deckenhoff ist beim Aufbau vom "Dülmener Winter" dabei. Auf dem Marktplatz in Dülmen steht die Eisbahn. Viele Kühlschläuche gefrieren das Wasser zu Eis und sorgen dafür, dass die Dülmener eislaufen gehen können. Auch die Rodelhütte ist wieder beim "Dülmener Winter" dabei. Mit einem Eislauf-Programm haben die Kinder von "Anja's Kids on Ice" den "Dülmener Winter" eröffnet. Und: Tim Weyer von "Dülmen Marketing e.V." verrät, welche Auswirkungen die Corona-Pandemie auf den "Dülmener Winter" hat.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.