NRWision

"Dein Start bei NRWision": Kostenloses Webinar am 25.7.2022 um 17 UhrMelde Dich hier an!

27.04.2022 - 56 Min.
QRCode

Journal am Sonntag: Deutschkurs für Geflüchtete aus der Ukraine in Dülmen

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/journal-am-sonntag-deutschkurs-fuer-gefluechtete-aus-der-ukraine-in-duelmen-220427/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In der Marien-Grundschule Rorup in Dülmen können Geflüchtete aus der Ukraine einen Deutschkurs besuchen. Lehrerin Gabi Kortenhorn unterrichtet mehr als zehn Teilnehmer*innen ehrenamtlich. Mit Moderator Wolfgang Thiemann spricht sie über ihre Arbeit. Teilnehmerin Anna Pylypchuk stammt aus der Großstadt Charkiw in der Ukraine. Im Magazin "Journal am Sonntag" berichtet sie von ihrer Flucht mit dem Auto. Gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrem Sohn reist Anna Pylypchuk nach Deutschland. Doch ihr Mann bleibt in der Heimat. Sie hofft, in Deutschland in ihrem gelernten Beruf weiterarbeiten zu können. Die Ukrainerin verrät auch, ob sie sich eine Zukunft mit ihrer Familie in Deutschland vorstellen kann.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.