NRWision
16.09.2020 - 10 Min.

Journal am Sonntag: Christophorus-Klinik Dülmen baut aus, Bahnhof Dülmen baut um

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/journal-am-sonntag-christophorus-klinik-duelmen-baut-aus-bahnhof-duelmen-baut-um-200916/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Christophorus-Klinik in Dülmen baut ihre Kapazitäten aus. Reporter Hans Deckenhoff spricht mit Klinik-Geschäftsführer Jan Deitmer über die neue Abteilung für Lungenbehandlungen und den Ausbau der Herz-Station. Zusätzlich begrüßt die Christophorus-Klinik zwei neue Chefärzte, die mit der Erweiterung des Krankenhauses ihre neue Stelle antreten. Außerdem: Der Bahnhof in Dülmen wird abgerissen. Hans Deckenhoff ist im Gespräch mit André Siemes, dem Pressesprecher der Stadt. Der neue Bahnhof in Dülmen soll Grünflächen auf seinem Dach haben. Außerdem soll es eine neue Brücke geben, die Radfahrern und Fußgängern den Weg zu den Gleisen erleichtert.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.