NRWision
20.06.2018 - 6 Min.

Irland Rundreise - Teil 4: Cork und Kinsale

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/irland-rundreise-teil-4-cork-und-kinsale-180620/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Cork und Kinsale in Irland - dorthin reist Vojtech Kopecky im vierten Teil seiner Rundreise. Nach Dublin ist Cork die zweitgrößte Stadt in Irland. Außerdem war sie 2005 die "Kulturhauptstadt Europas". Das besondere: Der Stadtkern liegt auf einer Insel in der Flussmündung des "River Lee" und beheimatet den bekannten Lebensmittelmarkt "English Market Cork". Das Stadtbild wird durch zahlreiche Brücken und kleine Gassen geprägt. Von Cork geht es weiter in die kleine Hafenstadt Kinsale. Der Ort ist besonders bei Seglern beliebt und zeichnet sich durch seine bunte Innenstadt aus. Hier lohnt es sich laut Vojtech Kopecky, einen der vielen Pubs aufsuchen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.