NRWision
13.06.2018 - 5 Min.

Irland Rundreise - Teil 3: Kilkenny Castle

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

  • Bericht

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/irland-rundreise-teil-3-kilkenny-castle-180613/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im dritten Teil seiner Rundreise durch Irland reist Vojtech Kopecky von Kilkenny über Waterford nach Macroom. Kilkenny Castle ist das bekannteste Gebäude Irlands. Gärten und Parks um das Schloss sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Kopecky erkundet auch andere Sehenswürdigkeiten, wie die älteste Gaststätte der Stadt. Diese trägt den Namen der ersten Wirtin, Alice Kyteler, die im vierzehnten Jahrhundert angeblich vier Ehemänner ermordete. In der Bevölkerung war sie als eine Hexe verschrien. Auch die Marienkathedrale von Kilkenny besichtigt der Filmemacher aus Aachen. Sie wurde im neugotischen Stil unter Verwendung von grauem Kalkstein erbaut. Trotz der verheerenden Hungersnot in Irland wurde sie errichtet und am 4. Oktober 1857 eingeweiht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.