NRWision
19.03.2018 - 26 Min.

Ingolf Bollenbach - Der letzte Schäfer von Köln

Bericht von Bruno Neurath-Wilson aus Köln

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/ingolf-bollenbach-der-letzte-schaefer-von-koeln-180319/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ingolf Bollenbach ist "der letzte Schäfer von Köln". Mit seiner 300-köpfigen Herde und Schäferhündin Senta ist der Schäfer im äußeren Grüngürtel von Köln unterwegs. Er ist in einer Schäfer-Familie aufgewachsen, hat auf Wunsch des Vaters aber auch noch eine zusätzliche Ausbildung als Metzger absolviert. Die Reportage von Bruno Neurath-Wilson aus Köln gibt einen Einblick in den aussterbenden Beruf des Schäfers, der für das ökologische Gleichgewicht im Kölner Grüngürtel eine herausragende Bedeutung hat. Über ein Jahr hat er Ingolf Bollenbach bei seiner Arbeit begleitet.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.