NRWision
05.12.2017 - 43 Min.

ImGespräch: Johanna Polley, Schauspielerin

Talkformat von "Hertz 87.9", dem Campusradio für Bielefeld

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/imgespraech-johanna-polley-schauspielerin-171205/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Johanna Polley ist Schauspielerin. Ihre erste Hauptrolle spielte die 25-Jährige schon während ihres Schauspielstudiums in der Romanverfilmung "Es war einmal Indianerland". Seit November 2017 ist Johanna Polley als Kommissarin Verena Kleinefeldt in der ZDF-Serie "Der Kriminalist" zu sehen. Bei "ImGespräch" erzählt Johanna Polley von ihrer ersten Hauptrolle, der Edda. Diese sei eine entscheidungsfreudige, energiegeladene und echt coole Frau - gar nicht so einfach für eine Schauspielerin mit wenig Dreherfahrung. Doch dank eines intensiven Coachings überzeugt Jungschauspielerin Johanna Polley die Presse sofort. Ihre Leidenschaft für die Schauspielerei habe sie bereits während der Schulzeit entdeckt: Neben dem Schultheater nimmt Johanna Polley an ersten Castings teil. Schließlich folgt ein Studium an der "Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf" in Potsdam. Thema des Gesprächs sind auch die Diskriminierungen, die Johanna Polley während dieser Zeit erlitten hat, sowie Eigenschaften, die man als Schauspiel-Interessent mitbringen sollte.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Peter Polley
am 1. Februar 2020 um 22:21 Uhr

Schöne Namensvetterin. Schöne Grüsse P.Polley