NRWision
07.04.2016 - 17 Min.

Im Profil: Sabine Zessel und Jill Kamphöner, gerontopro

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/im-profil-sabine-zessel-und-jill-kamphoener-gerontopro-160407/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In der Altenpflege gibt es oft Missstände, die nicht behoben werden. Darauf wollen Sabine Zessel und Jill Kamphöner mit ihrem sozialkritischen Projekt "gerontopro" aufmerksam machen. Im April 2015 haben die beiden eine Fotokampagne mit dem Titel "Zwischen Wahn und Sinn in der Altenarbeit" gestartet. Dabei begegnen sie dem Thema Altwerden mit künstlerischen Mitteln. Wie aus einer Idee eine Fotostrecke, ein Kurzfilm und sogar ein Verein entstehen konnten, erzählen die Gründerinnen im Interview mit "Im Profil"-Moderator Rajiv Kunaratnasamy.
    Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
    Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
    Nichts zu sagen?
    Verrat uns Deinen Namen :-)
    Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.