NRWision
27.07.2021 - 10 Min.

Im Profil: DJ Jay Pepe - Philipp Preuß

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/im-profil-dj-jay-pepe-philipp-preuss-210727/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

DJ Jay Pepe legt seit 10 Jahren in Clubs und auf Festivals auf. Eigentlich heißt er Philipp Preuß. Woher sein Künstlername "Jay Pepe" stammt, verrät der Bielefelder im Gespräch mit Moderatorin Giulia Ferrara. Bei "Kanal 21" erzählt er zudem, wie er mit der Musik angefangen hat. Neben dem Auflegen produziert "Jay Pepe" auch selber Musik. Sein großes, musikalisches Vorbild ist der DJ "La Fuente" aus den Niederlanden. Eigentlich wollte "Jay Pepe" auch hauptberuflich als DJ arbeiten. Das war wegen der Corona-Pandemie jedoch nicht möglich. Mittlerweile hat er noch ein neues Projekt gestartet. Worum es bei "Fillies" geht, erklärt "Jay Pepe" alias Philipp Preuß in dieser Ausgabe von "Im Profil".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.