NRWision
25.06.2015 - 20 Min.

Im Profil: Peter Rüther, Biologische Station Paderborn

Die ganz persönliche Talk-Show von Kanal 21, Bielefeld

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/im-profil-peter-ruether-biologische-station-paderborn-150625/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Naturgebiet Senne in Ostwestfalen ist extrem nährstoffarm und deshalb für Biologen so interessant. Bei "Im Profil" spricht Peter Rüther, der Leiter der Biologischen Station im Kreis Paderborn, über die Besonderheiten der Senne und was diese so attraktiv macht. Ein Besuch lohne sich vor allem im August, denn dann würden die wunderschönen violetten Heideflächen blühen. Außerdem geht es um die Arbeit der Senne-Biologen. Früher war Peter Rüther viel draußen, heute hat die Büroarbeit einen Anteil von rund 90 Prozent. Ein weiteres Gesprächsthema sind die Streuobstwiesen der Senne, die Peter Rüther erhalten will. Neuester Clou ist deshalb ein "Streuobstwiesen-Schnaps".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.