NRWision
21.09.2017 - 53 Min.

Hitradio Mendocino: R.I.P. - Verstorbene deutsche Künstler 2016

Musiksendung von Studio Nierswelle aus Viersen

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hitradio-mendocino-rip-verstorbene-deutsche-kuenstler-2016-170921/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im Jahr 2016 sind viele bekannte deutsche Persönlichkeiten verstorben. Zu diesen gehören beispielsweise Manfred Krug, bekannt als "Tatort"-Kommissar, und Achim Mentzel, Moderator und Musiker, der die Stadionhymne vom Fußball-Verein "1. FC Union Berlin" sang. Auch der deutsche Jazz-Sänger Roger Cicero verstarb im gleichen Jahr völlig überraschend. Bei "Hitradio Mendocino" wird diesen und weiteren 2016 verstorbenen Künstlerinnen und Künstlern gedacht. Zu hören gibt es wissenswerte Infos über Lebensgeschichten und die Musik der Verstorbenen. Zu hören ist zum Beispiel die deutsche Version des "The Beatles"-Klassikers "Yesterday" - gesungen vom friesischen Sänger Knut Kiesewetter als "Gestern noch".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.