NRWision
18.11.2020 - 67 Min.

Historia Universalis: Das nationalsozialistische Perserbild

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/historia-universalis-das-nationalsozialistische-perserbild-201118/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Perserbild war ein besonderes Interesse der Nationalsozialisten: Als Indogermanen oder "Arier" galten sie als Angehörige der nordischen Rasse. Die Podcaster Elias Harth und Karol Kosmonaut sprechen mit Gast Anne über historische Forschung in der Zeit des Nationalsozialismus. Wie dachten Forscher über die Perser, die für sie auch "Arier" waren? Der Geschichts-Podcast "Historia Universalis" stellt drei Forscher vor, die das antike Persien von 1933 bis 1945 untersucht haben.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.