NRWision
13.06.2017 - 26 Min.

Hingeschaut: DJ Pat Panda, Instagram-Bloggerin "fitwaame_sa", Schlafentzug im Selbstversuch

Studierenden-Magazin der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hingeschaut-dj-pat-panda-instagram-bloggerin-fitwaame-sa-schlafentzug-im-selbstversuch-170613/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Pat Panda" ist DJ aus Köln. Seine Stilrichtung ist "Trap", eine Mischung aus Hip Hop und Dance Music. Studierende aus Bielefeld haben DJ Pat Panda zu einem Auftritt begleitet. Sarah aus Bielefeld ist ein kleiner Superstar - zumindest im Sozialen Netzwerk "Instagram". Die 26-jährige ist Fitness-Model und Bloggerin. Auf ihrem Instagram-Profil "fitwaame_sa" postet sie Bilder von sich beim Training. Damit erreicht sie bis zu 80.000 Menschen. Und: Die 24-jährige Alex aus Bielefeld ist als Mann auf die Welt gekommen, hat aber mit 16 Jahren gemerkt: "Das bin ich nicht!" Sie ist transsexuell. Ein Team der FHM hat sich mit ihr getroffen. Die "Hingeschaut"-Reporter Marvin und René beschäftigen sich mit dem Thema "Schlafentzug". Diesen testen sie direkt an sich selbst und versuchen so lange wie möglich wach zu bleiben. Außerdem: Reporter Phil Göbel trifft sich mit Sarek Preikschas, der eine Ausbildung zum Bestatter macht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.