NRWision
30.03.2022 - 17 Min.
QRCode

Hingeschaut: Socken-Fetisch, Fetales Alkoholsyndrom, Bodybuilding

Studierenden-Magazin der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hingeschaut-socken-fetisch-fetales-alkoholsyndrom-bodybuilding-220330/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Getragene Socken im Internet verkaufen - kann man damit wirklich Geld verdienen? Studentin Stella verkauft ihre getragenen Socken im Internet. Damit verdient sie im Monat mehrere hundert Euro. Die Käufer haben meist einen Socken- oder Fuß-Fetisch. Sie finden Füße attraktiv und erregend. Sven Lewandowski ist Soziologe an der Universität Bielefeld. Er erzählt im Studierenden-Magazin "Hingeschaut", was ein Fetisch ist. Außerdem geht es um das Fetale Alkoholsyndrom (FAS). Jana leidet unter körperlichen und geistigen Einschränkungen, weil ihre Mutter in der Schwangerschaft Alkohol getrunken hat. Jana berichtet, wie sie mit der Krankheit umgeht. Und: Heinz-Dieter Zembrzycki ist der älteste Bodybuilding-Wettkämpfer in Deutschland. Der 74-jährige Bodybuilder spricht über sein Training und seine Ernährung.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.