NRWision
03.06.2015 - 14 Min.

Hennef - meine Stadt: Dr. Aide Rehbaum, Autorin, Tour der 100 Dörfer

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hennef-meine-stadt-dr-aide-rehbaum-autorin-tour-der-100-doerfer-150603/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Äthiopischer Brokat" ist der klangvolle Titel eines Romans über das Leben im Ostafrika der 70er-Jahre. Geschrieben hat ihn Dr. Aide Rehbaum auf Basis einer wahren Geschichte. Im Interview mit Moderator Joachim Schneidereit gibt sie aber zu, dass sie das Erzählte nicht selbst erlebt hat. Stattdessen war sie als "Ghostwriterin" tätig und hat die Biografie einer anderen aufgeschrieben. Außerdem stellen Joachim Schneidereit und Tanja de Wendt das Projekt "Tour der 100 Dörfer" vor. Dabei sammeln die Redakteure von "Hennef - meine Stadt" Geschichten aus den mehr als einhundert Ortschaften im Stadtgebiet.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.