NRWision
27.05.2020 - 17 Min.

GOCH.TV: Die Gocher Stadtmusikanten – Schattenspiel

Lokale Berichte aus Goch und Umgebung

  • Aufzeichnung
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/gochtv-die-gocher-stadtmusikanten-schattenspiel-200527/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Rob Miesen greift auf eine alte Theatertradition zurück: das Schattenspiel mit Scherenschnitt-Figuren. Diesmal erzählt er die Geschichte von den Gocher Stadtmusikanten – eine abgewandelte Form der Bremer Stadtmusikanten. Darin geht es um einen alten Esel, der von seinem Besitzer weggeschickt wird. Der Esel trifft auf einen Hund mit Asthma, der vor einem Jäger flieht. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg: Der Esel trägt den Hund auf seinem Rücken. Unterwegs treffen die Tiere noch auf eine Katze und einen Hahn, die ihnen ihr Leid klagen. Die beiden schließen sich dem Esel und dem Hund an. Die vier kommen bei einer Mühle vorbei, in der einige Räuber ausgiebig speisen. Die Tiere überlegen sich einen Plan, wie sie auch etwas von dem leckeren Essen abbekommen. Werden die Gocher Stadtmusikanten die Räuber überwältigen? "GOCH.TV" zeigt einen Videomitschnitt des Theaterstücks von Rob Miesen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.