NRWision
21.09.2021 - 53 Min.

Gewerkschaftsgeschwafel: Dirk Manten, ver.di

Podcast über Gewerkschaftsthemen vom AK Gewerkschaft der Katholischen Hochschule NRW (KatHO) in Münster

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/gewerkschaftsgeschwafel-dirk-manten-verdi-210921/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Dirk Manten ist Politikreferent und Gewerkschafter bei "ver.di" (Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft). Die Moderatoren Yannick Nannen und Daniel Hodapp studieren Heilpädagogik an der "KatHO" in Münster. Im Interview mit Dirk Manten wollen sie wissen, wie "ver.di" und der "Berufs- und Fachverband Heilpädagogik e. V." (BHP) zusammenarbeiten. Dirk Manten setzt sich bei "ver.di" besonders für die Berufsgruppe Soziale Arbeit ein. Warum gibt es überhaupt mehrere Gruppen und Gewerkschaften für soziale Berufe? Der Gewerkschafter versucht, im Podcast "Gewerkschaftsgeschwafel" eine Antwort darauf zu finden. Außerdem: Was tut die "ver.di" gegen unbezahlte Praxissemester? Warum ist die Heilpädagogik in der Gewerkschaft unterrepräsentiert?

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.