NRWision
12.12.2019 - 85 Min.

Frell: Der Aurorastuhl und seine Zündkerzen - Farscape S01E20

Talk zur TV-Serie "Farscape" von Tim Hartung, Sven Lucke und Raphael N. Klein aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/frell-der-aurorastuhl-und-seine-zuendkerzen-farscape-s01e20-191212/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Raumschiff Moya ist schwanger und steht kurz vor der Entbindung. Das geht, weil Moya kein einfaches Raumschiff ist, sondern ein bio-mechanoides Lebewesen, ein sogenannter "Leviathan". Moya liegt in den Wehen und sorgt sich darum, dass ihr Kind kein gewöhnlicher Leviathan ist. Aber das ist nicht das einzige Problem der Crew: Einige Mitglieder haben bereits Sitzungen auf dem "Aurorastuhl" hinter sich, einem Folter- und Verhörstuhl. Tim Hartung, Juliane Wellisch und Gregor Thewes analysieren im Podcast "Frell" die 20. Folge der ersten Staffel der TV-Serie "Farscape". Sie sprechen über den Handlungsverlauf und decken Logikfehler innerhalb der Folge auf.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.