NRWision
09.11.2020 - 54 Min.

Freizeitmagazin: Sankt Martin in Tönisvorst, Bürgermeister Uwe Leuchtenberg im Interview

Sendung von studiotv Tönisvorst

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/freizeitmagazin-sankt-martin-in-toenisvorst-buergermeister-uwe-leuchtenberg-im-interview-201109/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ein "Sankt Martin" mit Umhang und rotem Mundschutz: Gregor Heidenfels aus Tönisvorst bereitet sich trotz Corona aufs Martinsfest vor. Seit 2015 spielt er bei den Umzügen den heiligen Sankt Martin. Neben dem Mundschutz gibt es noch eine Besonderheit: Gregor Heidenfels wird von sechs Herolden begleitet - statt wie sonst nur von zweien. Im Interview erzählt Gregor Heidenfels, dass er die Kinder zumindest in den Schulen besuchen möchten. Der Sankt-Martins-Umzug wurde bereits abgesagt. Außerdem soll Vorst bald ein Martins-Denkmal bekommen. Tönis hat bereits ein eigenes. Das Freizeitmagazin blickt zurück auf die Eröffnung 1994. Darüber hinaus spricht Moderator Michael Franken mit Uwe Leuchtenberg. Der Bürgermeister von Tönisvorst hat sein Amt frisch angetreten. Im Interview berichtet er von seinen ersten Erfahrungen. Sie sprechen auch über Sankt Martin und darüber, wie wichtig Teilen ist.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.