NRWision
10.03.2021 - 84 Min.

Festgestuhlt: Weggeflogen und Aufgemacht

Podcast über gesellschaftliche Themen von Francis Braun und Peter Wuschansky aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/festgestuhlt-weggeflogen-und-aufgemacht-210310/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ist ein Leben auf dem Mars überhaupt möglich? Francis und Peter sprechen über Theorien, wie ein autarkes Leben auf dem Mars aussehen könnte. Die Podcaster diskutieren darüber, ab wann der Mensch eine interplanetare Spezies wäre - also ein Lebewesen, das zwischen zwei Planeten lebt. Im Podcast "Festgestuhlt" geht es auch um die Deutsche Bahn, den Arbeitgeber von Peter: Zum Internationalen Weltfrauentag möchte das Unternehmen weiblicher werden und sich in "Arbeitgeberin" umbenennen. Lokführer Peter erklärt, wie er zu den Plänen der Deutschen Bahn steht. Im Podcast von Francis und Peter gibt es außerdem eine Premiere: Larissa aus Blaubeuren in Baden-Württemberg ist der erste Interview-Gast in "Festgestuhlt". Die selbstständige Friseurin berichtet, wie sie den zweiten Corona-Lockdown erlebt hat.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.