NRWision
19.05.2021 - 110 Min.

Festgestuhlt: Grundgesetzt und Weggedrängelt

Podcast über gesellschaftliche Themen von Francis Braun und Peter Wuschansky aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/festgestuhlt-grundgesetzt-und-weggedraengelt-210519/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ist unser Grundgesetz noch zeitgemäß? Wegen der Digitalisierung verändert sich unser Leben grundlegend. Ob das Grundgesetz deswegen reformiert werden sollte, fragen sich Podcaster Francis Braun und Peter Wuschansky. Francis befürchtet u. a., dass Algorithmen und Künstliche Intelligenz unser Leben immer stärker beeinflussen werden. Deswegen sollten auch Grenzen der Digitalisierung im Grundgesetz festgelegt werden. Im Podcast "Festgestuhlt" gehen Peter und Francis auch auf das Buch "Jeder Mensch" von Ferdinand von Schirach ein. Der Autor und Jurist entwirft im Buch sechs neue Grundrechte für die europäische Verfassung. Weitere Themen in "Festgestuhlt" sind Katzen auf Laptops, die Inflation in den USA, Peters Social-Media-Projekte und Wörter, die aus dem Duden gestrichen wurden.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.