NRWision
06.03.2019 - 78 Min.

Fernsehkonzert: "Time Tunnel" aus Ostwestfalen-Lippe

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

  • Aufzeichnung
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/fernsehkonzert-time-tunnel-aus-ostwestfalen-lippe-190306/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Band "Time Tunnel" aus Ostwestfalen-Lippe macht ihrem Namen alle Ehre: Unter dem Motto "Flower Power, Love, Peace and Rock'n'Roll" versetzen "Time Tunnel" das Publikum zurück in die Zeit der Hippies. Die sechs Musiker covern Songs, mit denen sie selbst groß wurden. Im Interview mit "Fernsehkonzert"-Moderator Philipp Buck erzählen Sängerin Simone Böse-Bettko und Bassist Frank Kolbe von "Time Tunnel", was sie an der Musik der 1960er- und 1970er-Jahre so begeistert.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Hartmut
am 12. März 2019 um 21:47 Uhr

Auch ich (Jahrgang 1950) habe das TV-Konzert zufällig eingeschaltet. Das war "LIFE" aus den 1960-zigern vom Feinsten! So hörten sich die Bands dazumal an. Nix mit Studio Mischung, Maschine und so. Echte Musik wie es dazumal üblich war. Bin total begeistert. Macht bitte weiter. Auch wenn die Zuhörer nicht "KREISCHEN" wie früher, dazu teilweise auch sitzend Zuhören. Es sind tolle Musikalische Erinnerung zu den Jugendjahren der Zuhörer. Fünf Sterne ***** für TIME TUNNEL und deren feinen Cover Songs.
Hartmut aus Wanne Eickel
sind

Frank Kolbe
am 18. März 2019 um 12:19 Uhr

Vielen Dank das dir es gefallen hat. Vielleicht spielen wir mal in der Nähe von Wanne Eickel . Infos von uns gibt es auch auf www.time-tunnel-band.de .

Ulrich Kramer
am 12. März 2019 um 20:26 Uhr

Ich erlebe gerade das Konzert auf nrwvision -zufällig - völlig festgehalten vom Sound der ausgewählten Songs, dem präzisen Timing der perfekt gespielten Instrumente, dem wohltuenden mehrstimmigen Gesang und der dynamischischen Stimme der Frontsängerin und ihrer überzeugenden Performance. Und vor allem: Time Tunnel hat einen ganz eigenen Klangcharakter. Ich bin Jahrgang 1948. Da glaubt ihr mir, dass jeden Song mitsingen kann. Herzlichst Uli Kramer aus Marl.