Fernsehkonzert: "James Ocean" aus Bielefeld

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Er heißt eigentlich nicht "James Ocean" - und er kommt auch nicht aus Bielefeld. Hinter dem Solokünstler "James Ocean" steckt Bastian Frank aus Oerlinghausen, einer Stadt südöstlich von Bielefeld. Seit 15 Jahren steht er schon mit der Rockband "Tarranado" auf der Bühne. Doch Bastian hatte noch viele Ideen für weitere Songs, und so brachte er allein das Album "Paint Your Perfect Day" heraus. Seine Lieder beschreibt er als interpretationsreich, auf jeden wirkten sie anders. Da könne der Zuhörer heulen, lachen oder melancholisch werden, jeder ganz wie er wolle. Wenn der Newcomer "James Ocean" seine Songs nicht gerade irgendwo performt, arbeitet er oder lernt fleißig für sein Studium in der Medienproduktion. Wie sehr Musik sein Leben erfüllt, erzählt er "Kanal 21"-Moderatorin Aylin Stahlkopf im Backstage-Talk. Sein Publikum begeistert der Künstler beim Fernsehkonzert mit Songs wie "Come Down", "Tricks Of The Trade" und "Wild Horses".

Dein Feedback

Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung per Mail zu dieser Sendung. Was möchtest Du tun?

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/fernsehkonzert-james-ocean-aus-bielefeld-160225/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>
QRCode

Infos: Kanal 21

Verfasse deinen Kommentar

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare

  • Edel Stef
  • 10. Maerz 2016
  • 16:21
Heeeeeeeftiger Scheiß!!! Unfassbar! Gänsehaut!!!!!
  • Lydia
  • 2. Maerz 2016
  • 19:54
Ein tolles Konzert, ich hätte gern noch mehr gehört!!!
Weiter so James Ocean!!!
  • Ma rion
  • 1. Maerz 2016
  • 12:57
Es war ein wunderschönes Konzert