NRWision
22.01.2011 - 6 Min.

Eutrophierung - Ein See kippt um

Beitrag der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/eutrophierung-ein-see-kippt-um-110122/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Eutrophierung" gefährdet ganz akut viele öffentliche Seen und Gewässer. Durch den Einfluss des Menschen gelangen zu viele Nährstoffe und Mineralien in den See: Am Grund wachsen wuchernde Wasserpflanzen und faulige Ablagerungen. Die Gewässerschützer aus Höxter erklären, was passiert, wenn ein See "umkippt" und die Eutrophierung einsetzt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

olaf
am 10. November 2015 um 14:41 Uhr

scheiße

lea michelle moldenhauer
am 29. Oktober 2015 um 09:34 Uhr

Lol und ich habe mich sehr gefreut.
l

Thilo Dienst
am 17. September 2015 um 12:42 Uhr

lamgweilig und ohne ton

Katja Weihrauch
am 16. Mai 2013 um 12:32 Uhr

Super Beitrag, der "verstaubtes Wissen" aus der Abizeit wieder reanimiert!
Daumen hoch!!!