NRWision
25.05.2022 - 8 Min.
QRCode

Emschertal Movie Camera: Wanderung durch Altena

Beiträge und Reportagen von Jürgen Winkelmann aus Dortmund

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/emschertal-movie-camera-wanderung-durch-altena-220525/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Altena ist vor allem für seine Burg bekannt. Die mittelalterliche Burg Altena stammt aus dem 12. Jahrhundert. Die Senioren-Wandergruppe vom "TV Eintracht 1885 e.V. Dortmund-Bodelschwingh" besichtigt die Kleinstadt bei einer Wanderung. Sie liegt am Fluss Lenne im Märkischen Kreis. Im Stadtkern steht die Burg Holtzbrinck. Das Gebäude aus dem 16. Jahrhundert ist seit 1976 Kultur- und Begegnungsstätte der Stadt Altena. In den Räumlichkeiten finden unter anderem Feiern und Tagungen statt. Die Wandergruppe besucht zudem die koptisch-orthodoxe Kirche "Erzengel Michael". Auch am Richard-Schirrmann-Denkmal machen die Senioren Halt. Er gilt als Gründer vom Deutschen Jugendherbergswerk (DJH). Außerdem in "Emschertal Movie Camera": Das Deutsche Drahtmuseum in Altena.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.