NRWision
09.01.2014 - 7 Min.

Durch die Nacht

Kurzfilm von Marco Pfeiffer aus Köln

  • Kurzfilm
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/durch-die-nacht-140109/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Verstört irrt die junge Frau durch die Nacht. Mit jedem Schritt durch die Kölner Innenstadt wächst die Trauer um ihren Freund, der bei einem Verkehrsunfall starb. Ihr Schmerz treibt sie so weit, dass sie sich das Leben nehmen möchte. In seinem Kurzfilm erzählt Marco Pfeiffer diese Geschichte ganz ohne Worte. So authentisch, dass er bei dem ein oder anderen ein paar Tränen provozieren könnte.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Jenny86
am 16. Juni 2014 um 16:13 Uhr

Ein Film, der zum Nachdenken anregt wie kaum ein anderer. Ein tolle Leistung, das in so kurzer Zeit in dieser Reichweite zu beleuchten. Ganz toll auch die Darsteller und die mitreissende Musik

JanHH82
am 14. Mai 2014 um 17:05 Uhr

Ich bin begeistert! Wenn es nicht so aufwendig wäre, würde ich direkt auch mal versuchen einen Kurzfilm zu drehen

Bast P.
am 9. Februar 2014 um 14:02 Uhr

Ich habe selten einen so gut gemachten Kurzfilm gesehen. Tolle Schauspieler, mitreissende Musik und eine schöne Kamera- und Lichtarbeit.

Dennis
am 21. Januar 2014 um 12:58 Uhr

Ein wirklich beeindruckender Film mit einer atemberaubenden Pointe am Ende - klasse gemacht!

handorfer94
am 17. Januar 2014 um 23:55 Uhr

und was soll daran jetzt so gut sein?

Ewald
am 14. Januar 2014 um 18:08 Uhr

Ein sehr guter Film, den ohne Worte so zu gestalten alle Achtung. Die Darsteller sind auch Klasse.