NRWision
11.06.2015 - 32 Min.

DSV-KölnTV: Fliegerhorst Ostheim

Lokalmagazin für Köln und das Rheinland

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/dsv-koelntv-fliegerhorst-ostheim-150611/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Nur wenige Patienten im Krankenhaus Köln-Merheim erinnern sich noch, welchem Zweck die Gebäude dort einst dienten. Ab 1937 befand sich auf dem Gelände des heutigen Krankenhauses der "Fliegerhorst Ostheim", eine Militärfluganlage der Nationalsozialisten. Die Alliierten hatten später keine Verwendung mehr dafür, und so wurden die Gebäude zum Krankenhaus umfunktioniert. Filmemacher Dominik Schiller begibt sich vor Ort auf Spurensuche. Er spricht mit Dr. Friedrich Moll von den Kliniken der Stadt Köln, der die heutige Nutzung des Geländes und der Gebäude erklärt. Werner Müller, vom Historischen Luftfahrtarchiv Köln zeichnet im Interview die Nutzung während der NS-Zeit nach. Historiker Dr. Fritz Bilz macht im Interview deutlich, wie wichtig es ist, die Todesfälle an den FlaK-Stellungen in Ostheim vor dem Hintergrund der Nationalsozialistischen Verbrechen zu sehen. Um das Mahnmal in Köln-Merheim hatte es im Vorfeld eine heiße Kontroverse gegeben.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Dominik
am 16. Juni 2015 um 14:18 Uhr

Hallo,
hier ist nochmal unsere Homepage: www.dsv-koeln.tv
Oder besucht uns auch auf Facebook: Köln hautnah

Wir hoffen, dass euch der Film gefallen hat.

LG

Dominik