NRWision
21.12.2017 - 110 Min.

Die SoFis: die10 - Notschlafstelle in Solingen

Lokalmagazin der Bürgerfunk-Gruppe "Solinger Five" in Solingen

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/die-sofis-die10-notschlafstelle-in-solingen-171221/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Junge Menschen in Solingen, die kein Zuhause haben, können in der Notschlafschutzstelle "die10" übernachten. Die "SoFis" stellen die Einrichtung der Stadt Solingen vor und erfahren: Hier erhalten in Not geratene Jugendliche mehr als nur ein Dach über dem Kopf. Dafür sprechen sie mit der "die10"-Leiterin Monika Hackbarth über die Anfänge der Notschlafstelle und darüber, was passiert, wenn ein neuer Jugendlicher aufgenommen wird. Zudem zeigt ein Sozialpädagoge auf, was das Engagement der Einrichtung bewirken kann: Ein ehemaliger Bewohner werde nach einem Freiwilligen Sozialen Jahr bald eine Ausbildung beginnen. Auch einige Bewohner kommen zu Wort. Außerdem interpretieren die "SoFis" das Album "Posthumous Silence" der Hamburger Band "Sylvan". Dabei handelt es sich um ein sogenanntes Konzeptalbum: Alle Songs befassen sich mit demselben Thema. "Posthumous Silence" erzählt die Geschichte eines Vaters, der das Tagebuch seiner verstorbenen Tochter findet.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.