NRWision

"Dein Start bei NRWision": Kostenloses Webinar am 25.7.2022 um 17 UhrMelde Dich hier an!

20.09.2017 - 59 Min.
QRCode

Die ganz besondere Schicht: Rocken am Brocken Festival 2017 im Harz

Sendung von "CT das radio", dem Campusradio an der Ruhr-Universität Bochum

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/die-ganz-besondere-schicht-rocken-am-brocken-festival-2017-im-harz-170920/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das "Rocken am Brocken Festival" ist ein Open-Air-Musikfestival, das jedes Jahr in der Stadt Oberharz am Brocken in Sachsen-Anhalt stattfindet. Benedict Weskott ist 2017 für "CT das radio" zum Festival im Harz gefahren. In "Die ganz besondere Schicht" stellt er seine Eindrücke und Highlights der drei Tage vor. Dazu zählen die Interviews mit "Parcels" und "Roosevelt". So verrät Marius von "Roosevelt", dass er sich viel mehr als Band und nicht mehr als Solo-Act sieht. Aus akustischen Gründen sei eine Band definitiv nötig, aber auch das Zusammenkommen von verschiedenen Styles sei hilfreich und inspirierend. Das Festival ist bereits vor zehn Jahren von einem Freundeskreis ins Leben gerufen worden. Anfangs traten hauptsächlich Rockbands auf, inzwischen gibt es fünf Bühnen. Auf diesen performen nun auch Elektro-Acts und Singer-Songwriter. Musik und Projekte aus dem Freundeskreis werden ebenfalls gefördert. Zu diesen zählt die Band "Brett". "CT" präsentiert ihren Song "Zelten".

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.