NRWision
10.09.2015 - 66 Min.

Der Hermann der Ringe: Südlich von Bremen

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/der-hermann-der-ringe-suedlich-von-bremen-150910/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Klaas Morhmann und seine Mutter sind ein "Dream Team": Gemeinsam betreiben sie das "Gasthaus zur Herrlichkeit" in Schwaförden in der Nähe von Bremen. Schon als Kind spielte der heutige Junior-Chef im Gastraum der urigen Kneipe. Hermann Mächtig besucht die beiden und lässt sich von ihnen durch das Wirtshaus führen. Dabei stößt er auf eine 40 Jahre alte Kegelbahn, die noch immer genutzt wird. Auf Hermanns Frage, was das "Gasthaus zur Herrlichkeit" ausmacht, antwortet Klaas Mohrmann lächelnd: "Wir sind echt." - In der nahe gelegenen Gemeinde Sudwalde bei Diepholz findet Hermann Mächtig einen kleinen Marmeladenstand. Hier herrscht Selbstbedienung: Wer eine hausgemachte Marmelade haben möchte, sucht sich ein Glas aus und hinterlegt das Geld. Mit Eigentümerin Anne spricht Hermann Mächtig über das Straßengeschäft. Außerdem ist der Filmemacher zu Gast bei Alwina in der Gemeinde Hilgermissen bei Bremen. Sie stellt Schnittmuster für Wikingerkleidung her und fertigt danach die besonderen Gewände.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.