NRWision
09.02.2017 - 60 Min.

Der Hermann der Ringe: Friesland-Bekehrung in Utrecht

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/der-hermann-der-ringe-friesland-bekehrung-in-utrecht-170209/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Hermann schwingt sein Schwert nicht nur in Deutschland. Auch in Italien oder den USA ist er damit schon unterwegs gewesen - und überall sind die Menschen von seinem Können begeistert. Diesmal erkundet er Utrecht, die viertgrößte Stadt der Niederlande. Dort beschäftigt sich Hermann mit den Friesen und ihrer Zwangsherrschaft unter den Römern. Außerdem vergleicht er den Dom von Utrecht mit dem Dom in Essen. Beide haben zum Beispiel einen Kreuzgang. Hinzu kommen Erklärungen von etlichen heidnischen Symbolen wie einem Drachen. Hermann geht zudem ausführlich auf die Kämpfe zwischen den Germanen und Römern ein: "Der Glaube wurde genommen, um Machtansprüche geltend zu machen".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Dr, Joe Waal
am 12. Februar 2017 um 17:58 Uhr

Wie immer genial und voller Überraschungen. Selbst historisch bewanderte finden neue Aspekte und stets Brückenschläge zu Themen unserer Gegenwart. Danke Hermann du Worldhero !