NRWision
07.12.2020 - 66 Min.

Das Vieraugengespräch: Alltag als Krankenpfleger

Talkformat von Stefan Seefeldt und Katharina Haselhorst aus Dortmund

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/das-vieraugengespraech-alltag-als-krankenpfleger-201207/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Krankenpfleger klagen seit Jahren über unzumutbare Arbeitsbedingungen, egal ob sie im Krankenhaus, im Seniorenheim oder in der ambulanten Pflege im Einsatz sind. Die Corona-Pandemie rückt den Pflegenotstand verstärkt in die Öffentlichkeit. Mit den steigenden Krankheitszahlen werden die Pfleger zunehmend gebraucht. Während des ersten Lockdowns wurde symbolisch für sie geklatscht. Auch auf politischer Ebene geschieht einiges: Für 2021 hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn eine Pflegereform angekündigt. Doch sind die Entscheidungen weitreichend genug und kommen sie auch dort an, wo die Hilfe gebraucht wird? Gesundheits- und Krankenpfleger Philipp Gürster ist bei Moderator Stefan Seefeldt zu Gast. Im Interview erzählt Philipp Gürster von seinem Alltag und blickt auf das Jahr 2020 zurück.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.