NRWision
11.10.2017 - 7 Min.

canalegrande: "Infidelix", Rapper aus Berlin bei Bochum Total 2017 (mit deutscher Übersetzung)

Beitrag der "Ruhrporter", Servicestelle Bürgerfunk Bochum

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/canalegrande-infidelix-rapper-aus-berlin-bei-bochum-total-2017-mit-deutscher-uebersetzung-171011/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Straßenrapper "Infidelix" kann inzwischen gut von seiner Musik leben. Er kam aus den USA nach Berlin und wurde dort schnell in der Szene aufgenommen. Er spielt nun in Clubs und kann seine Musik verbreiten. Straßen-Sessions macht er weiterhin: Dort kann er den Hip-Hop leben. 'Ruhrporterin' Maxi Wildenhues hat den gebürtigen Texaner beim Festival "Bochum Total" zum Interview getroffen. Darin erzählt er weiter, wie sich das Musikgenre verändert hat und das nachdenklicher Hip-Hop nun glücklicherweise populär wird. Entstanden ist das Interview im Rahmen des Projekts "Bochum Total 2017".unter der Leitung von Medientrainer Frank Hartung, Servicestelle Bürgerfunk Bochum
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.