NRWision
02.09.2019 - 59 Min.

Blickpunkt: MENSCH – Ambulant betreutes Wohnen

Sendung vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Krefeld - produziert bei radio KuFa

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/blickpunkt-mensch-ambulant-betreutes-wohnen-190902/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Durch das "Ambulant Betreute Wohnen" (BeWo) können Menschen mit Behinderung allein in einer eigenen Wohnung leben. Regelmäßig kommen Pfleger vorbei, um ihnen bei alltäglichen Aufgaben zu helfen. Durch dieses Konzept sollen Menschen mit geistigen oder psychischen Behinderungen selbstbestimmter leben können. Die Reporter von "radio KuFa" sprechen mit Heike Rips vom Förderverein Freizeit Behinderter e.V. und Christian Zepke von der "Assistenz GbR" aus Krefeld. Die beiden erklären in der Sendung, wie eine Hilfe im Alltag aussehen kann. Außerdem informieren Christoph Abrahamczik von "PariMobil – gemeinnützige Gesellschaft für paritätische Sozialdienste mbH" und Martina Krause vom Landschaftsverband Rheinland über die Arbeit ambulanter Pflegedienste in Krefeld. Das Team von "radio KuFa" spricht zudem mit zwei Betroffenen, die das "Ambulant Betreute Wohnen" in Anspruch nehmen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.