NRWision
20.10.2021 - 20 Min.

Blickfang: Volksfest Libori in Paderborn, Café Luise in Werl, Freilichtbühne Schloß Neuhaus

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/blickfang-volksfest-libori-in-paderborn-cafe-luise-in-werl-freilichtbuehne-schloss-neuhaus-211020/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Volksfest "Libori" konnte nach einer Corona-Pause 2021 wieder in Paderborn stattfinden - an mehreren Standorten in der Stadt. Grund: In der Pandemie wollte man größere Menschenansammlungen vermeiden. Das "Libori" findet seit mehr als 500 Jahren in Paderborn statt. Für viele Schausteller ist das Volksfest ihr Highlight des Jahres. In der Sendung "Blickfang" geht es auch um das "Café Luise" in Werl. Alicia Zeppenfeld betreibt das Eiscafé schon seit einigen Jahren. Das Besondere dabei: Alicia Zeppenfeld stellt ihr eigenes Eis her. Milchbauer Christoph Kloke unterstützt sie dabei. Außerdem: Die Freilichtbühne Schloß Neuhaus probt nach der Corona-Pause wieder und führt neue Stücke auf. Chris Malassa ist ehrenamtlicher Mitarbeiter bei der Freilichtbühne Schloß Neuhaus. Mit "Seraphines Odyssee" hat Chris Malassa 2021 sein erstes eigenes Stück geschrieben und aufgeführt. Und: Die "Blickfang"-Reporter besuchen die freischaffende Künstlerin Claudia Cremer in ihrem "Atelier-CCR".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.