NRWision
04.05.2016 - 34 Min.

Ausstieg aus der Sucht: Medikamentensucht - Sucht auf Rezept

Ratgeber-Talk vom Verein Suchthilfe e.V. in Detmold - produziert mit Unterstützung von Kanal 21

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/ausstieg-aus-der-sucht-medikamentensucht-sucht-auf-rezept-160504/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Medikamentenabhängigkeit mag für die meisten Menschen ein relativ neues, modernes Thema sein. In Wirklichkeit beschäftigt es Ärzte und Betroffene schon seit vielen Jahren. "Substanzen, die glücklich machen, waren immer sehr beliebt und wurden immer neu gesucht: Alkohol, Opiate, Cannabis, Kath", erklärt der Psychiater und Neurologe Dr. Hans Baiker. Im Talk mit Wolfgang Schwalenstöcker von der Suchthilfe e.V. geht der Suchtbeauftragte vom Kreis Lippe dem Phänomen auf die Spur. Angesprochen werden sowohl die Verantwortlichkeit der Hausärzte und typische Verhaltensweisen von Patienten wie das sogenannte "Ärztehopping", als auch Symptome der Abhängigkeit und auftretende Entzugserscheinungen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.