NRWision
04.12.2014 - 9 Min.

Augen auf! - Ulrich Martini, Kunstpädagogische Ansichten und Einblicke

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/augen-auf-ulrich-martini-kunstpaedagogische-ansichten-und-einblicke-141204/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In Schlesien geboren, Hauslehrer in Afrika, Professor für Kunst- und Werkpädagogik am Fachbereich Sozialwesen: Dr. Ulrich Martini hat viel erlebt in seinem Leben und beendet nach mehr als 30 Jahren seine Professur an der Fachhochschule Münster. Über sein Fach und seine Arbeit als Künstler hat er ganz eigene Ansichten. Die TV-Lehrredaktion der FH Münster hat ihn porträtiert.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Ute Eichenberger
am 9. August 2016 um 18:56 Uhr

Zu diesem Lehrer wäre ich auch gern in die Schule gegangen. Vielen Dank für das Video!

Manuela Giesbert
am 9. Februar 2016 um 20:07 Uhr

Ich freue mich so sehr, dieses kleine Filmchen über Uli gefunden zu haben!!! Es zeigt einen wunderbaren Menschen, an den ich immer wieder gerne denke. Vielen Dank an Bernward Hoffmann und Uli Martini für diesen einfachen und doch so wertvollen Beitrag!