NRWision
19.09.2017 - 7 Min.

Augen auf! - Skaten und Jugend: Identitätsfindung in der Adoleszenz?

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/augen-auf-skaten-und-jugend-identitaetsfindung-in-der-adoleszenz-170919/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Seit den 90er-Jahren ist "Rollerbladen" ein beliebter Sport für Jugendliche und junge Erwachsene. Es ist für sie auch mehr als ein reiner Zeitvertreib: Die "Skater-Szene" und der "Skater-Lifestyle" spielen für die Jugendlichen eine große Rolle. Genau diese Szene hat sich die Lehrredaktion "Augen auf!" einmal genauer angeschaut. Dazu sprechen die Studierenden mit dem Profi-Skater Eugen Enin und dem Soziologen René Zeppenfeld. Auch Themen wie das Gruppenverhalten junger Erwachsener, Freundschaften und Respekt sind dabei wichtig. Aber auch die Entwicklung und eine mögliche Abgrenzung von Jugendlichen spielen eine Rolle.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.