NRWision
09.06.2016 - 11 Min.

all inclusive: Sandra Mikolaschek, Rollstuhl-Tischtennis

Talkreihe zum Thema Inklusion von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

  • Talk

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/all-inclusive-sandra-mikolaschek-rollstuhl-tischtennis-160609/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Sie ist erst 19 Jahre alt und schon mehrfache Deutsche Meisterin: Sandra Mikolaschek gehört im Rollstuhl-Tischtennis zu den erfolgreichsten deutschen Sportlerinnen. Zur Zeit leistet sie zudem ihren Bundesfreiwilligendienst im Deutschen Tischtennis-Zentrum in Düsseldorf. Vor und nach der Arbeit wird bei ihrem Verein Borussia Düsseldorf trainiert, denn Sandra verfolgt einen Traum: Die Teilnahme an den Paralympics 2016 in Rio de Janeiro in Brasilien. Dazu benötigt sie Disziplin und Hingabe. Im Gespräch mit Martin Maly erzählt Sandra Mikolaschek von ihrer Vorbereitung auf die Paralympics und von ihren Wünschen in der sportlichen und beruflichen Zukunft.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Melanie Pfalz
am 22. Juni 2016 um 17:23 Uhr

Das Gespräch war sehr interessant - nur die Tonqualität war sehr schlecht. Das Gespräch konnte nur mit Untertitel verfolgt werden.
Ich wünsche der Sandra viel Glück und Erfolg - ich weiß, dass sie diese Hürde schafft, da sie in ihrem bisherigen Wertegang ihre Vorstellungen immer erreicht hat.(Ich kenne sie seit Babyzeit) . Alle guten Wünsche, liebe Sandra