NRWision
13.06.2018 - 10 Min.

Ahlener Zeche und Zechensiedlung: Egon Wojciechowski

Interview-Reihe mit Zeitzeugen - produziert von AhlenTV

  • Magazin

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/ahlener-zeche-und-zechensiedlung-egon-wojciechowski-180613/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Egon Wojciechowski erzählt aus seinem Leben in der Zechensiedlung und von der Arbeit auf der Zeche in Ahlen. Die Zeche hat das Leben in Ahlen viele Jahre lang geprägt. Am 30. Juni 2000 wurde die Förderung auf der Zeche "Westfalen" eingestellt. Das Team von "Ahlen TV" möchte die Zechenjahre in Ahlen nicht in Vergessenheit geraten lassen. Aus dieser Motivation heraus ist die Idee zur Interviewreihe "Ahlener Zeche und Zechensiedlung" entstanden.
Deine Meinung
Lauschst Du gerne den Erzählungen älterer Menschen?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Bärbel Born
am 19. Juni 2018 um 13:49 Uhr

Wunderbar! Zeitzeugen zu befragen und ihre Erinnerungen auf diese Weise zu konservieren, das möchte ich schon lange. Als YouTuber erfahre ich dabei auf strikte Ablehnung. Ich habe mich nun hier angemeldet, vielleicht kann ich auf diese Weise mehr altes Wissen erhalten.

Viele Grüße, Bärbel aus Leichlingen