NRWision
  • Video-Datei hochladen
     

    Video-Datei hochladen

    Sendungen, Filme und Beiträge für die TV-Ausstrahlung anmelden und für die Veröffentlichung einreichen

Anleitung für Video-Produzenten, Amateurfilmer und Fernsehmacher

Wir präsentieren Deine Videos landesweit im Fernsehen und in unserer Mediathek. Wenn Du selbst Filme drehst, eigene Sendungen erstellst oder sonstige Video-Beiträge produzierst, kannst Du Dich am TV-Programm von NRWision beteiligen und von der Unterstützung unserer Redaktion profitieren - natürlich kostenlos.

Auf dieser Seite erfährst Du, wie Du Deine Videos in drei Schritten bei uns anmeldest und einreichst. Wenn Du weitere Fragen zur Veröffentlichung Deiner Beiträge bei NRWision hast, dann nimm jederzeit gerne Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Schritt 1: TV-Sendeplatz sichern

Du kannst auswählen, in welcher Kalenderwoche wir Deinen Film oder Deine Sendung für unser TV-Programm einplanen sollen. Im Verlauf einer Sendewoche strahlen wir Deine Beiträge sogar mehrfach aus - an mehreren Tagen zu unterschiedlichen Zeiten.

Nutze für die Sendeplatz-Reservierung unser Formular für das aktuelle Quartal. Wenn Du uns das ausgefüllte PDF-Formular rechtzeitig per E-Mail schickst, sichern wir Dir den entsprechenden Sendeplatz fest zu. So kannst Du die landesweite TV-Ausstrahlung schon vorab verlässlich bewerben.

WICHTIG: Damit wir Deinen Sendebeitrag in der gewünschten Kalenderwoche ausstrahlen können, muss uns die fertige Video-Datei spätestens am Dienstag VOR der Ausstrahlungswoche vorliegen.

Schritt 2: Beitrag hochladen

Du kannst Deine Video-Datei bequem per Internet einreichen. Dafür brauchst Du nur ein persönliches Benutzerkonto. Wenn Du zum ersten Mal eine Sendung hochladen möchtest, musst Du Dich einmalig als Produzent bei NRWision registrieren.

Mit Deinen Zugangsdaten kannst Du Dich auf unserer Upload-Seite einloggen. Zuerst benötigen wir ein paar Informationen zum Inhalt, damit unsere Redaktion Deinen Beitrag zuordnen kann. Je sorgfältiger Du die Felder in dem Formular ausfüllst, desto besser können wir Deine Sendung für die TV-Ausstrahlung bewerben.

Im letzten Schritt kannst Du die Video-Datei auswählen und den Upload starten. Je nach Internetverbindung kann das Hochladen eine Weile dauern. Unser Upload-Tool zeigt den Fortschritt an und benachrichtigt Dich, wenn die Datei erfolgreich übertragen wurde. Wenn der Beitrag nicht vollständig oder fehlerhaft bei uns angekommen ist, melden wir uns natürlich bei Dir.

Schritt 3: Auf die TV-Ausstrahlung freuen

Unser Team kümmert sich um alle weiteren Schritte, damit Deine Sendung wie gewünscht landesweit im Fernsehen ausgestrahlt und in unserer Mediathek veröffentlicht wird.

Wenige Tage vor der TV-Ausstrahlung bekommst Du eine Nachricht von unserer Redaktion. Sie gibt Dir auf Wunsch auch eine konstruktive und ehrliche Rückmeldung zu Deinem Beitrag mit wertvollen Tipps und persönlichen Verbesserungsvorschlägen. So kannst Du aus Fehlern lernen und entdeckst vielleicht neue Möglichkeiten für zukünftige Projekte.

Spätestens am Freitag vor der geplanten Ausstrahlungswoche solltest Du alle Sendetermine in unserem Programm-Kalender einsehen können. Vorab findest Du den Beitrag auch schon in unserer Mediathek unter einem dauerhaften Link.

Jetzt kannst Du Deine Sendung bei NRWision bewerben. Wie Du ein größeres Publikum erreichst, erfährst Du in unserem Artikel "Marketing-Tipps für Medienmacher".