NRWision
28.11.2017 - 53 Min.

Yesterday: George Harrison, der stille "Beatle"

Oldie-Sendung von Franz-Jürgen Meis aus Viersen

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/yesterday-george-harrison-der-stille-beatle-171128/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Wer mit ihm spricht, der bekommt vor allem 'ja' oder 'nein' als Antwort." - So wurde George Harrison einmal auf einer LP beschrieben. Der Lead-Gitarrist von "The Beatles" war introvertierter und weniger populär als Paul McCartney und John Lennon. Trotzdem konnte auch er mit seinen eigenen musikalischen Projekten überzeugen. Nach seiner Konvertierung zum Hinduismus fanden sich auch indische Elemente in seiner Musik. In "Yesterday" berichtet außerdem Beatles-Fan Georg Hentschel von seinem Verhältnis zu Paul McCartney und seiner Produktion von Beatles-Spiegeln. Bewundern kann man die Sammlung der Spiegel im Beatles-Museum von Hentschel in Neuss.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.