NRWision
26.11.2019 - 7 Min.

Vor Ort: Miriam Caspers und Dildar, Ausbildung statt Abschiebung e.V.

Interview von Studio Eins e.V. aus Königswinter

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/vor-ort-miriam-caspers-und-dildar-ausbildung-statt-abschiebung-ev-191126/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Verein "Ausbildung statt Abschiebung e.V." (AsA) aus Bonn unterstützt geflüchtete Jugendliche mit einem unsicheren Aufenthaltsstatus. Die Deutschlehrerin Miriam Caspers arbeitet für den Verein und erklärt im Gespräch mit Claudia Holzapfel, wie ihre Arbeit abläuft. Außerdem geht es darum, welche Herausforderungen ihr begegnen und wie jeder den Verein unterstützen kann. Auch der Jugendliche Dildar, der von "AsA" unterstützt wird, schildert seine Erfahrungen. Er erzählt, wie glücklich er über die Hilfe ist.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.